Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Schweizer Fussball-News Lustenberger neuer YB-Captain

Fabian Lustenberger.
Legende: Übernimmt das Amt von Steve von Bergen Fabian Lustenberger. Keystone
  • Lustenberger neuer YB-Captain

Nun ist klar, wer den zurückgetretenen Steve von Bergen als Captain der Young Boys beerben wird: Fabian Lustenberger. Der 31-jährige Verteidiger spielte in den letzten zwölf Jahren für Hertha Berlin und war bereits in der Bundesliga während mehreren Jahren Captain.

  • Fassnacht verpasst Saisonauftakt

Die Berner Young Boys müssen rund 3 Wochen auf ihren Mittelfeldspieler Christian Fassnacht verzichten. Der 25-Jährige hat mit Leistenbeschwerden zu kämpfen und wird deshalb den Saisonstart am 21. Juli gegen Aufsteiger Servette verpassen. In der abgelaufenen Spielzeit hatte Fassnacht mit 11 Toren und 5 Assists erheblichen Anteil am erneuten Titelgewinn der Berner.

  • YB leiht Seferi und Kronig aus

Taulant Seferi wechselt für die Saison 2019/20 leihweise zu Xamax Neuenburg. Gleichzeitig wurde der Vertrag des 22-jährigen Offensivspielers bei YB bis Sommer 2022 verlängert. Desweiteren wechselt der 19-jährige Innenverteidiger Jan Kronig für die Saison 2019/20 leihweise von YB zum FC Schaffhausen. Der U20-Nationalspieler soll beim Challenge-League-Klub vermehrt zu Spielpraxis kommen.

  • Aratore leihweise zu Lugano

Marco Aratore kehrt für eine Saison zurück in die Schweiz und spielt leihweise für den FC Lugano. Der 28-jährige Basler wechselte letztes Jahr zu Ural Jekaterinburg, nachdem er vier Jahre lang für den FC St. Gallen auf dem Rasen gestanden hatte.

  • Rhyner wechselt zu Cádiz CF

Jean-Pierre Rhyner verlässt den Grasshopper Club Zürich und heuert bei Cádiz CF an. Der Mittelfeldspieler hat beim spanischen Zweitligisten einen 3-Jahresvertrag unterschrieben. Rhyner kam 2016 aus dem eigenen Nachwuchs von GC in die erste Mannschaft und hatte 42 Spiele für die «Hoppers» absolviert.

Sendebezug: Radio SRF 1, Bulletin von 18:00 Uhr, 10.07.2019

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.