Zum Inhalt springen

Header

Audio
Zibung hat genug
abspielen. Laufzeit 00:12 Minuten.
Inhalt

Schweizer Fussball-News Luzern-Urgestein David Zibung hört auf

Luzern-Goalie Zibung hat genug

David Zibung beendet am Ende der Saison im Alter von 37 Jahren seine Karriere. Der Torhüter hat über 500 Spiele für den FC Luzern bestritten. Zibung, zuletzt noch in der Rolle des Reserve-Goalies, hatte vor 23 Jahren von seinem Stammklub Hergiswil in die Nachwuchsabteilung des FC Luzern gewechselt. Mit den «Leuchten» stand er in 3 Cup-Finals und spielte während 4 Saisons international.

Video
Archiv: Als Zibung den FC Basel verzweifeln liess
Aus Sport-Clip vom 30.03.2019.
abspielen

Impfung für Nati-Spieler vor EM

Wie die Schweizer Olympia-Teilnehmer in Tokio können sich auch Spieler und Staff der Schweizer Nationalmannschaft seit Anfang Mai gegen das Coronavirus impfen lassen. Die Impfung im Vorfeld der am 11. Juni in Rom beginnenden EM ist freiwillig. Ziel sei, dass diejenigen, die sich impfen lassen möchten, spätestens zu Beginn des Trainingslagers in Bad Ragaz (ab dem 26. Mai) die erste Impfdosis erhalten. Die zweite Injektion würde erst nach der Rückkehr von der EM erfolgen. Das erste EM-Spiel bestreitet die Schweiz am 12. Juni in Baku gegen Wales.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.