Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Schweizer Fussball-News Stocker nur leicht verletzt – Schnyder leitet Cupfinal

Valentin Stocker wird von einem Betreuer vom Platz begleitet
Legende: Musste nach 25 Minuten vom Feld Valentin Stocker. Keystone

Stocker und Lang fallen aus

Michael Lang und Valentin Stocker haben sich bei der 0:2-Niederlage am Sonntag gegen den FC Zürich weniger gravierend verletzt als zunächst befürchtet. Dies habe eine MRI-Untersuchung ergeben, teilten die Basler am Dienstag mit. Lang und Stocker mussten den Platz schon in der ersten Halbzeit verlassen. Stocker zog sich eine Muskelverletzung in der Kniekehle zu. Lang zog sich zwei Aussenbandrisse am Fussgelenk zu. Beide Spieler fallen vorerst aus, die Dauer der Absenz ist aber nicht bekannt. Der FCB muss im Saisonendspurt sicher ohne Liam Millar auskommen. Der Offensivspieler erlitt am Sonntag einen Bruch an der Elle und Speiche und musste operiert werden. Eine Rückkehr auf den Platz ist in dieser Saison nicht mehr möglich.

Video
Archiv: Basel unterliegt dem FCZ mit 0:2
Aus Sport-Clip vom 01.05.2022.
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 42 Sekunden.

Schnyder pfeift im Wankdorf

Der Cupfinal zwischen Lugano und St. Gallen am 15. Mai im Berner Wankdorfstadion wird von Urs Schnyder geleitet. Der 36-jährige Luzerner hat seit seinem Debüt in der Super League 2015 mehr als 200 Spiele in den höchsten zwei Spielklassen in der Schweiz gepfiffen. Seit 2018 hat Schnyder auch den Fifa-Status inne.

Liam Millar
Legende: Kommt im Cupfinal zum Einsatz Urs Schnyder. Freshfocus / Martin Meienberger

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Dieter Hansen  (Dieter H.)
    Das ist ja noch schlimmer. Schnyder hat seit 2018 den FIFA-Status wird aber nicht mehr aufgeboten. Das ist die absolute Höchststrafe. Entspricht aber leider den gezeigten Leistungen und ist absolut gerechtfertigt....
  • Kommentar von Francis Waeber  (Francis Waeber)
    (LOL) Jetzt wissen wir welcher Schiri "Schuld" daran sein wird, dass einer der beiden Finalisten den Cupfinal verliert. Ist ja innerhalb eines vernünftigen Rahmens(!!!) auch nicht weiter tragisch...;-))