Zum Inhalt springen

Super League SL-News: Zwei neue Spieler für GC

Die Grasshoppers haben Stürmer Albion Avdijaj und Mittelfeldspieler Michal Fasko verpflichtet. Und: Sportchef Christian Stübi verlässt St. Gallen per Ende Jahr.

Albion Avdijaj bei einem Kopfball.
Legende: Kehrt zu GC zurück Albion Avdijaj. Keystone

Die Grasshoppers verstärken sich mit zwei Spielern. Vom FC Vaduz wechselt Stürmer Albion Avdijaj mit einem Vierjahresvertrag zu den Zürchern. Ebenfalls für vier Jahre unterschrieb Michal Fasko. Der 22-jährige Mittelfeldspieler war zuletzt in der Slowakei bei MFK Ruzomberok tätig.

Sportchef Christian Stübi hat seinen Vertrag beim FC St. Gallen per Ende 2017 gekündigt. Der 47-Jährige war seit 2015 Sportdirektor der St. Galler, zuvor hatte er als Assistent der Geschäftsleitung und als Teammanager fungiert. Stübi bleibt normal angestellt, über die Nachfolge informiert der FCSG zu einem späteren Zeitpunkt.

An der Trainerpräsentation von Pierluigi Tami hat der FC Lugano bekannt gegeben, dass Walter Samuel als Assistenzcoach bei den Tessinern eingesetzt wird. Dies wird die erste Trainerstation für den ehemaligen Verteidiger, der in seiner illustren Karriere unter anderem für die AS Roma, Real Madrid und Inter Mailand aufgelaufen ist. Seine letzte Station war der FC Basel, wo der Argentinier seine Laufbahn 2016 beendete.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.