Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Super League am Mittwoch FCZ trifft auf Lieblingsgegner – Premiere bei Vaduz - Servette

Am Mittwoch stehen in der Super League 3 Partien auf dem Programm. Fast allen Teams läuft es momentan nicht wie gewünscht.

Massimo Rizzo
Legende: Ist sein FCZ gegen St. Gallen wie so oft erfolgreich? Interimstrainer Massimo Rizzo. Keystone

Zürich - St. Gallen: Beendet Zeidlers Team die Negativ-Serie?

Der FC Zürich empfängt am Mittwoch mit dem FC St. Gallen einen seiner Lieblingsgegner. Gegen kein anderes Team sammelte der FCZ in der vergangenen Saison so viele Punkte (9) und Tore (10) wie gegen St. Gallen. Zudem konnten die Zürcher insgesamt nur gegen Thun (31) mehr Partien in der Super League gewinnen als gegen die Ostschweizer (30).

Diese befinden sich in einem Formtief. Der FCSG blieb zuletzt erstmals unter Peter Zeidler in 5 Spielen in Folge sieglos (3 Remis, 2 Niederlagen), das hatte es bei den Grün-Weissen zuvor letztmals direkt vor Zeidlers Amtsübernahme gegeben.

Video
Archiv: St.Gallen und Lausanne trennen sich 2:2
Aus Super League – Goool vom 22.11.2020.
abspielen

Basel - Sion: Kasami gegen die Ex-Kollegen

Zwischen Basel und Sion kommt es im St. Jakob-Park zu einem Duell zweier Mannschaften, die in dieser Saison noch nicht wie gewünscht auf Touren gekommen sind. Während die Walliser bisher nur einen Saisonsieg einfahren konnten und als 9. auf dem Barrageplatz stehen, setzte Basel mit dem knappen 1:0-Sieg gegen Servette sein Auf und Ab in der Super League fort. Bisher konnte das Team von Trainer Ciriaco Sforza erst einmal nach einem Dreier nachdoppeln.

FCB-Neuzugang Pajtim Kasami trifft am Mittwoch erstmals auf seine ehemaligen Sittener Kollegen. In der alten Saison beendete Kasami für Sion die sieglose Serie von 35 Partien gegen Basel mit dem einzigen Tor des Spiels.

TV-Hinweis

Ab 20:15 Uhr zeigen wir Ihnen auf SRF zwei in der Sendung «Super League Goool» ausführliche Zusammenfassungen der 3 Super-League-Partien vom Mittwochabend.

Vaduz - Servette: 1. Duell in der Super League

Es mag erstaunen, doch der FC Vaduz trifft am Mittwoch erstmals überhaupt in der Super League auf Servette. Im Vaduzer Rheinpark kommt es am Mittwoch zur Premiere.

In der Challenge League dagegen gab es zwischen Servette und Vaduz seit der Ligareform 20 Duelle, wobei die Genfer mit 9 zu 8 Siegen (3 Remis) in der Bilanz vorne liegen. Die letzten 3 Aufeinandertreffen in der Saison 2018/19 gingen alle an die Genfer.

SRF zwei, Super League Goool, 06.12.2020, 18:05 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen