Zum Inhalt springen

Header

Video
Fischer: «Dann geht es in die wohlverdienten Ferien»
Aus Sport-Clip vom 26.05.2016.
abspielen
Inhalt

Super League Urs Fischer: «Danke dem FCB für diese Möglichkeit»

FCB-Trainer Urs Fischer genoss die Meister-Feierlichkeiten auf dem Barfüsser-Platz sichtlich, fühlte jedoch auch mit seinem Stammklub FCZ mit.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Alberto da Vinci , Pratteln
    Fischer finde ich sehr sympathisch und man hat es gestern nach dem Schlusspfiff gesehen das er bei den Spieler sehr beliebt ist. Gratulation an den FCB zum Meistertitel. Nächstes Jahr muss das Double das Ziel sein. In der CL mind. Gruppen 3er noch besser das 1/8 Finale erreichen. Ich hoffe der FCB verstärkt das Kader so damit es diese Ziele erreichen kann.
  • Kommentar von Remo Nydegger , Zürich
    Bravo und Gratulation an Urs Fischer und den gesamten Staff!
    1. Antwort von Christian Nauer , Hochfelden
      Absolut, herzlichi Gratulation zum Meistertitel Herr Fischer und freut mich sehr Sie next Johr wieder a dä Site vo Basel z'gseh.
    2. Antwort von zacharias ljubic , riehen
      Danke fürs gratulieren fcb ist einfach nur geil so wie züri stigt ab es tut mir leid für dich .....remo ....