Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Mike Gomes.
Legende: Der Mann, der kein Spiel verpasst Mike Gomes. Freshfocus
Inhalt

Xamax' Mike Gomes 100 Mal spielen, keine Minute verpassen

Kommt Xamax-Verteidiger Mike Gomes am Sonntag gegen Luzern zum Einsatz, erreicht er einen beeindruckenden Meilenstein.

Mike Gomes ist so etwas wie die Zuverlässigkeit in Person: Seit dem 16. April 2016 hat der 30-Jährige jedes Wettbewerbsspiel von Xamax durchgespielt. Das sind 80 Partien in der Challenge League und 19 in der Super League – insgesamt 8910 Minuten. In dieser Zeit stoppte ihn weder eine Verletzung noch eine Krankheit oder eine Sperre.

Kommt Gomes am Sonntag im Heimspiel gegen Luzern in der Startformation der Neuenburger zum Einsatz, könnte er sein 100. Spiel in Serie bestreiten, in dem er keine Minute verpasst.

Baldiger Vater, Buchhalter und Fussballer

Wie bringt er dies zustande? Es sei alles eine Frage der Organisation und der Balance, sagt Gomes, der es versteht, zwischen den Herausforderungen als Fussballer und den Aufgaben als Familienvater – Ende April wird die Geburt eines Buben erwartet – und Buchhalter mit einem 40-Prozent-Pensum zu jonglieren.

«Ich achte sehr auf genügend Schlaf und meine Ernährung. Letztlich braucht es aber auch das Vertrauen des Trainers und ein bisschen Glück. So wie letzten März in Winterthur, wo ich anstelle einer Gelben auch eine Rote Karte hätte erhalten können.»

Legende: Video Xamax unterliegt YB zum Rückrundenauftakt abspielen. Laufzeit 04:55 Minuten.
Aus sportaktuell vom 02.02.2019.

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 02.02.2019, 22:45 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.