Zum Inhalt springen

2:0-Sieg gegen Kroatien Neymar kam, sah und siegte

Im Testspiel gegen Kroatien schiesst der Superstar die Seleçao auf die Siegesstrasse. Ebenfalls einen Erfolg feiert Costa Rica.

Legende: Video Brasilien siegt gegen hartnäckige Kroaten abspielen. Laufzeit 02:32 Minuten.
Aus sportpanorama vom 03.06.2018.

Im zweitletzten Test vor der WM brauchte Brasilien schon einen Geniestreich von Neymar, um die hartnäckig verteidigenden Kroaten zu bezwingen. Zur Pause eingewechselt, unterstrich der Superstar, wie wichtig er für die Seleçao in Russland sein wird.

Neymar kommt, dribbelt und trifft

Neymar verlieh der bis dahin uninspiriert wirkenden brasilianischen Offensivabteilung neuen Schwung und sorgte in der 69. Minute persönlich für die Entscheidung. Im gegnerischen Strafraum spielte er gleich mehrere Gegner schwindlig und zimmerte den Ball via Lattenunterkante ins Tor. Kurz vor Schluss sorgte Roberto Firmino mit dem 2:0 für den Endstand.

Nach rund dreimonatiger Verletzungspause scheint Neymar also rechtzeitig für die WM wieder fit zu sein. Die Schweizer Verteidigung dürfte im 1. Gruppenspiel am 17. Juni also richtig auf die Probe gestellt werden.

Costa Rica schlägt Nordirland

Mit Costa Rica kam ein weiterer Gruppengegner der Schweiz zu einem Sieg. Die Zentralamerikaner liessen Nordirland beim 3:0-Erfolg keine Chance.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.