Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Dänemark und Kosovo spielen 2:2 abspielen. Laufzeit 02:23 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 21.03.2019.
Inhalt

Vor Duell mit der Schweiz Dänemark nur mit Unentschieden gegen den Kosovo

Die Skandinavier und die Elf von Bernard Challandes trennen sich im Testspiel 2:2.

Die Zuschauer im Fadil-Vokrri-Stadion in Pristina tobten bereits. Mit 2:1 lagen die Lokalmatadoren gegen die in der Weltrangliste um 120 Plätze besser klassierten Dänen in Front. Doch in der Nachspielzeit jubelten plötzlich die anwesenden dänischen Soldaten im kosovarischen Stadion.

Dänische Soldaten im Stadion in Pristina
Legende: Sahen den späten Ausgleich durch ihr Team Dänische Soldaten. Imago

Pierre-Emile Höjbjerg wurde sträflich alleine gelassen und konnte Kosovo-Keeper Samir Ujkani bezwingen. Bereits zuvor hatten die Dänen eine kosovarische Führung ausgleichen können:

  • 42. Minute: Der Kosovo geht durch ein Tor von Amir Rrahmani in Führung. Er erzielt das 1:0 nach einem Freistoss per Schulter.
  • 63. Minute: Der eingewechselte Christian Eriksen gleicht per Penalty aus.

Der Kosovo ging nur 3 Minuten später jedoch wieder in Führung. Bersant Celina hatte im Strafraum viel Zeit und konnte überlegt einschiessen.

Nun gegen die Schweiz

Das nächste Spiel wird Dänemark gegen die Schweiz bestreiten. Für die Skandinavier ist es der Auftakt zur EM-Qualifikation. Zu sehen ist die Partie am Dienstag, 26.03. ab 20:45 Uhr live auf SRF zwei.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.