Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung New-York-Marathon
Aus Sport-Clip vom 06.11.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 35 Sekunden.
Inhalt

Coup im Rollstuhl-Marathon Hug bricht Streckenrekord in New York

Marcel Hug hat zum 5. Mal nach 2013, 2016, 2017 und 2021 den New Yorker Marathon entschieden und war so schnell wie noch nie.

Marcel Hug kam im «Big Apple» nach 1:25:26 Stunden ins Ziel. Diese Marke bedeute auf der 42,195 km langen Strecke in New York Streckenrekord. Volle 16 Jahre hatte die alte Bestzeit von Kurt Fearnley gehalten. Nun überflügelte der gebürtige Thurgauer den Wert um fast 4 Minuten.

Marcel Hug mit zufriedenem Gesichtsausdruck.
Legende: Zufriedenes Siegerlächeln Marcel Hug verblüffte in New York. Keystone/AP Photo/David Cliff

Und der Routinier knackte einen weiteren Rekord: Insgesamt handelte es sich für den «The Silver Bullet» nämlich schon um den 5. Triumph beim prestigeträchtigen Städtemarathon, womit er zum Australier Fearnley – dem Mann mit den meisten Siegen – aufschloss.

Video
Hug: «Kam bei der ersten Gelegenheit weg»
Aus Sport-Clip vom 06.11.2022.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 6 Sekunden.

Schär gleich wieder auf dem Podest

In der Tageswertung reüssierte Hug mit 2 Minuten Vorsprung auf Lokalmatador Daniel Romanchuk aus Illinois. Nebst der Siegprämie in der Höhe von 25'000 Dollar strich der 36-Jährige für seinen Effort einen Bonus von 50'000 Dollar ein.

Bei den Frauen belegte die Luzernerin Manuela Schär nach langer Wettkampfpause den 2. Platz. An der Spitze spielte die US-Athletin Susannah Scaroni ihre Stärke aus – auch sie war so schnell unterwegs wie noch nie jemand zuvor.

Para-Badminton: Drei Schweizer Medaillen

Box aufklappen Box zuklappen

Die Schweizer Rollstuhl-Badmintonspielerinnen Cynthia Mathez und Ilaria Renggli holten an der WM in Tokio zweimal Bronze und einmal Silber. Mathez verlor einzig gegen die Weltnummer 1 Sarina Satomi. Renggli gewann bei ihrer WM-Premiere Bronze. Im Doppel beendete das Schweizer Duo das Turnier ebenfalls auf Rang 3.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen