Zum Inhalt springen

Header

Video
Der Halbfinal-Lauf von Mujinga Kambundji
Aus sportlive vom 01.10.2019.
abspielen
Inhalt

Als Zweite direkt qualifiziert Kambundji steht im WM-Final über 200 m

Die 27-jährige Bernerin belegte in ihrem Halbfinal in 22,49 Sekunden den 2. Platz.

Mujinga Kambundji steht zum ersten Mal in einem WM-Final. Die 27-Jährige lief in ihrem Halbfinal in 22,49 Sekunden auf den 2. Platz, der zum direkten Weiterkommen reichte.

Kambundji schrieb nationale Leichtathletik-Geschichte. Noch nie hat jemand aus der Schweiz über 100 oder 200 m einen WM-Final erreicht. Die Bernerin kam nach einem starken Finish zeitgleich mit der Amerikanerin Anglerne Annelus ins Ziel. «Ich bin mega froh», sagte Kambundji, «ich konnte es hinten heraus durchziehen.»

Kambundji zeigte mit diesem Auftritt, über welche mentale Stärke sie verfügt. Am Sonntag hatte sie über 100 m den Final um fünf Tausendstel verpasst. «Es macht Spass, nochmals zu zeigen, was ich in den Beinen habe.»

Live-Hinweis

Den Final von Mujinga Kambundji über die halbe Bahnrunde sehen Sie am Mittwochabend live auf SRF zwei und in der Sport App. Um 21:35 Uhr Schweizer Zeit geht's los.

9 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von jean-claude albert heusser  (jeani)
    Wenn unsere Strahlefrau nochmals so einen Lauf hinkriegt, liegt sogar eine Medaille drinn!
    Also Daumen drücken und "Let's go Mujinga"!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Suat Ulusoy  (SuatU)
    Ein starker Lauf von Mujinga Kambundji. Grossartig, dass sie sich nach dem "Tausendstel-Pech" über 100m nun für den 200m-Final qualifiziert hat. Und plötzlich ist sehr vieles möglich, nachdem einige Stars gar nicht angetreten sind oder verletzt passen mussten. Dina Asher-Smith kann sich nur selbst schlagen, doch dahinter ist alles offen. Hoffe sehr, dass Kambundji nochmals so locker auftreten und ihr Potential auf die Bahn bringen kann - bonne chance heute Abend!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Heinz Hugentobler  (John F.)
    Gewaltig, gewaltig! Und so was von verdient: Seit Jahren verbessern Sie sich, sind DIE Konstante in der Schweizer LA. Das mögen wir Ihnen gönnen! Was mir aufgefallen ist bei diesem Lauf: Die Haarpracht war gebändigt, alles bereit für mehr, wir hoffen es für Sie, Frau Kambundji.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen