Zum Inhalt springen

Header

Video
WM 2019 findet in Doha statt («sportaktuell»)
Aus Sport-Clip vom 18.11.2014.
abspielen
Inhalt

Leichtathletik-WM Leichtathletik-WM 2019 in Katar

Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat die WM 2019 an Doha vergeben. Katar setzt damit seine Sport-Offensive erfolgreich fort und sammelt weiter Weltmeisterschaften.

Die katarische Hauptstadt Doha obsiegte in der geheimen Wahl der IAAF-Exekutivmitglieder in Monaco gegen die Mitbewerber aus Barcelona und Eugene (Oregon). Die Titelkämpfe werden wegen der grossen Hitze im Golf-Emirat erst Ende September über die Bühne gehen. Bisher fanden Leichtathletik-Weltmeisterschaften fast immer im August statt.

Erfahrung mit Meetings

Doha, wo einmal pro Jahr ein Diamond-League-Meeting ausgetragen wird, war bei der Vergabe für die WM 2017 an London gescheitert. 2015 werden die alle zwei Jahre stattfindenden Titelkämpfe in Peking ausgetragen.

Katar setzt mit der Ausrichtung der Leichtathletik-WM 2019 seine Sport-Offensive erfolgreich fort. Drei Jahre später steht die umstrittene Fussball-WM an.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von L. Duende , Mundo
    In diesem sportverrückten, resp. zahlungskräftigen Land werden eines Tages noch die Tour de France und das Skiweltcupfinale stattfinden.
  • Kommentar von kritiker , südpol
    Findet die Leichtathletik-WM 2021 am Südpol statt? Wenn die Sportler in Katar bei 39°C kämpfen, wieso nicht auch bei -30°C... die Menschen sind doch absurd!