Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Leichtathletik Lavillenie nicht an «Inspiration Games»

Renaud Lavillenie.
Legende: Muss sich einer Operation unterziehen Renaud Lavillenie. Keystone

Operation und Zwangspause für Lavillenie

Renaud Lavillenie muss auf einen Start im Rahmen der von Weltklasse Zürich organisierten «Inspiration Games» am 9. Juli verzichten. Der französische Stabhochspringer brach sich am Wochenende im Training auf der heimischen Gartenanlage den Daumen und muss sich einer Operation unterziehen. Der Start des früheren Weltrekordhalters am 2. September in Lausanne ist ebenfalls gefährdet.

Video
Aus dem Archiv: Drei Gärten, drei Top-Springer
Aus Sport-Clip vom 03.05.2020.
abspielen

Neues Datum für Zürich Marathon

Der Zürich Marathon soll am 6. September mit einem umfangreichen Coronavirus-Schutzkonzept durchgeführt werden können. Zuschauer an der Strecke sind beim Anlass, der ursprünglich am 26. April geplant gewesen war, keine zugelassen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen