Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Verschiebung um ein Jahr Leichtathletik-WM in Eugene neu im 2022

Die ursprünglich fürs kommende Jahr geplante Leichtathletik-WM in Eugene (USA) findet 2022 vom 15. bis 24. Juli statt.

LA-Wettkampf in Eugene im Bundesstaat Oregon.
Legende: LA-Hochburg in den USA Eugene im Bundesstaat Oregon. Freshfocus

Die Verschiebung der ersten Leichtathletik-WM in den USA war nach der durch die Coronavirus-Pandemie verursachte Verlegung der Olympischen Sommerspiele in Tokio nötig geworden.

Das wird eine Goldgrube für Leichtathletikfans auf der ganzen Welt.
Autor: Sebastian CoeLA-Weltverbandspräsident

Die WM-Titelkämpfe 2022 enden damit kurz vor dem Beginn der Leichtathletik-EM im Rahmen der European Championships in München (11. bis 21. August 2022).

«Das wird eine Goldgrube für Leichtathletikfans auf der ganzen Welt», sagte Weltverbandspräsident Sebastian Coe, da im Sommer 2022 zudem die Commonwealth Games in Birmingham steigen: «Sie werden 6 Wochen lang absolut erstklassige Leichtathletik erleben.»

Die WM in Eugene im US-Bundesstaat Oregon hätte eigentlich vom 6. bis 15. August 2021 stattfinden sollen.

Video
Aus dem Archiv: Olympische Spiele in Sommer 2021 verschoben
Aus sportaktuell vom 24.03.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen