Zum Inhalt springen

Header

Video
Auftakt zu Weltklasse Zürich an neuer Stätte – und mit neuen Wettkämpfen
Aus sportflash vom 07.09.2021.
abspielen
Inhalt

Weltpremiere in Zürich So entstand die temporäre Arena für die Leichtathletik-Elite

Für den Prolog bei Weltklasse Zürich am Mittwoch musste in der Innenstadt die längste mobile Bahn der Welt verlegt werden.

Erstmals trägt Zürich sämtliche Finals der Diamond League aus. Am Mittwoch und am Donnerstag misst sich die Leichtathletik-Weltelite. Während die meisten Wettkämpfe wie gewohnt am Donnerstag im Letzigrund über die Bühne gehen, wurden 7 Entscheidungen ausgelagert. Sie finden schon tags davor statt – in einer temporären Arena am Sechseläutenplatz.

So werden etwa auch die beiden 5000-m-Rennen «im Exil» ausgetragen. Es handelt sich dabei um eine Weltneuheit, verbunden mit einem grossen Aufwand beim Aufbau.

Live-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Verfolgen Sie den Abschluss der internationalen Leichtathletik-Saison diese Woche bei Weltklasse Zürich live auf SRF zwei und in der SRF Sport App. Am Mittwoch ab 17:25 Uhr und am Donnerstag ab 18:55 Uhr sind Sie bei allen Entscheidungen dabei.

Wie diese logistische Herausforderung aussieht, für welche Schweizer Sportler die Wettkämpfe zu einem besonderen Highlight werden und was der Co-Meeting-Direktor von Weltklasse Zürich zum speziellen Auftakt am Mittwoch meint, erfahren Sie im Video oben.

SRF zwei, sportflash, 07.09.2021, 23:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen