Zum Inhalt springen

Header

Video
Mirjam Lips mit neuem Weltrekord auf dem Einrad
Aus Sport-Clip vom 21.09.2020.
abspielen
Inhalt

100 Kilometer auf dem Einrad Mirjam Lips – vom Krankenbett zum überragenden Weltrekord

Die 27-Jährige hat 100 km auf dem Einrad in neuer Bestzeit absolviert.

Sie wolle nicht einfach nur trainieren, dachte sich die Einradfahrern Mirjam Lips, als Corona-bedingt die WM abgesagt wurde. Als 8-fache Weltmeisterin brauche sie Herausforderungen. So entstand die Idee, ihren eigenen Weltrekord über 100 km anzugreifen.

Ein Projekt, das viel Vorbereitung brauchte. Eine Strecke finden, sie vermessen lassen, Helfer organisieren. Alles gelang Mirjam Lips. Wenige Tage vor dem Rekordversuch aber lag sie mit einer Stirnhöhlenentzündung im Bett. Doch aufgeben gibt es für die 27-Jährige nicht.

Die ersten Runden absolviert sie mit 27,5 km/h und liegt damit weit über dem Soll. Kopfkino: «Bin ich das zu schnell angegangen? Wenn ich so fahre, schlage ich den Männer-Rekord! Das geht ja gar nicht!» Nach 50 km schmerzt alles. Nun zeichnet sich ihr Kämpferherz aus.

Die Ziellinie überquert sie nach 3 Stunden, 45 Minuten und 53 Sekunden. 38 Minuten schneller als ihr alter Rekord. Nur 8:08 Minuten langsamer als der schnellste Mann über 100 km.

Die Überlegenheit macht Lips nicht weniger ehrgeizig. An der WM 2021 will sie wieder Medaillen und vielleicht auch Rekorde sammeln.

Mirjam Lips am letzten Samstag auf dem Flugplatz in Emmen/LU.
Legende: Weltrekordversuch geglückt Mirjam Lips am letzten Samstag auf dem Flugplatz in Emmen/LU. Keystone

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.