Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Abschluss der Quali in der NFL Packers topgesetzt – Cleveland beendet Durststrecke

Am nächsten Wochenende beginnen in der NFL die Playoffs. Nun sind die letzten Plätze vergeben.

Green Bay Packers
Legende: Haben sich ein Freilos gesichert Die Green Bay Packers. imago images

Die Green Bay Packers haben sich in der National Football League (NFL) ein Freilos für die erste Runde der Playoffs gesichert. Durch ein 35:16 gegen die Chicago Bears festigte die Mannschaft um Quarterback Aaron Rodgers Platz 1 in der National Football Conference (NFC).

Topgesetzt in der American Football Conference (AFC) ist Titelverteidiger Kansas City Chiefs. Beide Teams haben bis zu einer möglichen Teilnahme am Super Bowl in Tampa (7. Februar) ausserdem Heimrecht.

Trainerentlassungen bei Jags und Jets

Box aufklappenBox zuklappen

Die Jacksonville Jaguars haben sich nach dem letzten NFL-Spieltag erwartungsgemäss von ihrem Chefcoach Doug Marrone getrennt. Jacksonville hat nach einer katastrophalen Saisondas Erstwahlrecht im kommenden Draft. Bereits zuvor hatten die New York Jets ihren Chefcoach Adam Gase gefeuert. Unter Gase waren den Jets im Verlauf der abgelaufenen Spielzeit lediglich zwei Siege bei 14 Niederlagen gelungen.

Cleveland Browns in den Playoffs

Die Playoffs der NFL beginnen am kommenden Wochenende mit der sogenannten Wild-Card-Runde. Erstmals nach einer Durststrecke von 18 Jahren qualifizierten sich dafür die Cleveland Browns. Sie sicherten sich den Playoff-Platz durch ein 24:22 gegen die Pittsburgh Steelers, auf die sie am kommenden Sonntag in einem AFC-Duell erneut treffen.

Browns-Quarterback Mayfield: «Sind noch nicht zufrieden» (engl.)
Aus Sport-Clip vom 04.01.2021.

In der NFC rutschten die Los Angeles Rams durch ein 18:7 im Duell mit den Arizona Cardinals noch in die K.o-Runde. Dort treffen sie auf die Seattle Seahawks um Quarterback Russell Wilson.

Playoff-Begegnungen in der Übersicht

AFC:
Buffalo BillsIndianapolis Colts
Pittsburgh SteelersCleveland Browns
Tennessee TitansBaltimore Ravens
Gesetzt für die Divisional Round:Kansas City Chiefs
NFC:
New Orleans SaintsChicago Bears
Seattle SeahawksLos Angeles Rams
Washington Football TeamTampa Bay Buccaneers
Gesetzt für die Divisional Round:
Green Bay Packers

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Eric Mischler  (Eric27)
    Herr Kälin meint wohl DAZN. Dort sind die Spiele mit englischen Kommentaren zu sehen.
  • Kommentar von Markus Berchtold  (marktold)
    Hallo Christian.

    https://www.nflgamepass.com ist wohl der Platz um NFL zu schauen.
  • Kommentar von Christian Weber  (CWeb)
    Wie schaut man die NFL Playoffs am besten bei uns (am liebsten mit original Kommentar, VPN wäre vorhanden)? Habe nächstens Nachtschicht und muss eh den Schlafrhythmus umstellen.
    1. Antwort von Noah Kälin  (Nothing Toulouse)
      Viele Spiele werden auf Prosieben übertragen. Eine andere Option wäre ein Probeabo bei Dazu (ein Monat gratis). Der Kommentar ist bei beiden auf Deutsch...
    2. Antwort von Fabrizio Schenkel  (brizi)
      Für Spiele mit original Kommentar am besten und einfachsten mit dem NFL Game Pass, sonst über US-Fernsehsender.