Zum Inhalt springen

Header

Audio
Brady und die Patriots ausgeschieden (Radio SRF 3, Bulletin von 08:40 Uhr, 05.01.20)
abspielen. Laufzeit 00:14 Minuten.
Inhalt

Nach Playoff-Out in der NFL Ist die Traumehe zwischen Brady und den Patriots Geschichte?

Titelverteidiger New England Patriots scheidet in den Playoffs der NFL aus.

Die New England Patriots unterlagen im Wildcard-Game den Tennessee Titans 13:20. Es war für die Franchise um den erfolgreichsten Spieler der Geschichte Tom Brady die 1. Playoff-Heimniederlage seit 2012.

Mann des Spiels war Derrick Henry, der für die Titans einen Touchdown erzielte und mit 182 Rushing Yards einen Klubrekord aufstellte. Tennessee trifft in den Divisional Playoffs auf die topgesetzten Baltimore Ravens.

Steht die Legende vor dem Abgang?

Für den 42-jährigen Brady, der nur 20 seiner 37 gespielten Pässe an den Mann brachte, war es ein bitterer Abend: 9 Sekunden vor dem Ende warf er die Interception und verhinderte so selber die späte Wende endgültig.

Die Partie könnte die letzte für den legendären Quarterback im Dress der Patriots gewesen sein. Sein Vertrag mit New England läuft nach 20 Jahren aus. Zu seiner Situation sagte er:

Ich weiss nicht, wie die Zukunft aussieht, deswegen möchte ich nichts vorhersagen.
Autor: Tom Brady

Saison zum Vergessen

Es sei aber «ziemlich unwahrscheinlich», dass der 6-fache Super-Bowl-Sieger seine Laufbahn beenden werde – umso mehr nach einer solchen Spielzeit.

Brady und die Patriots erlebten für ihre Verhältnisse eine Saison zum Vergessen. Vor allem die Offensive, in der dem Quarterback kaum noch zuverlässige Passempfänger zur Verfügung standen, schwächelte – und der erfolgreichste Spieler der Geschichte wies miserable Statistiken auf.

Sendebezug: Radio SRF 3, Bulletin von 08:40 Uhr, 05.01.20

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.