Zum Inhalt springen
Inhalt

8. Niederlage im 10. Spiel Fribourg Olympic mit Heimniederlage

Die Freiburger unterliegen in der Champions League Teneriffa 66:72 und bleiben weiter auf 2 Siegen sitzen.

Freiburgs Babacar Touré tankt sich gegen Teneriffa durch.
Legende: Anstrengungen nicht belohnt Freiburgs Babacar Touré tankt sich gegen Teneriffa durch. Keystone

Fribourg Olympic schlug sich gegen Teneriffa wacker. Der spanische Leader der Gruppe B, der zuvor 8 von 9 Partien gewonnen hatte, führte nach 3 Vierteln scheinbar vorentscheidend 55:36.

Aufholjagd nicht belohnt

Die Freiburger kämpften sich aber noch einmal zurück und kamen im letzten Abschnitt bis auf 63:65 heran. In der Schlussphase sorgte Teneriffa dann aber für die entscheidende Differenz.

Fribourg Olympic bleibt damit in der Tabelle nach 2 Siegen aus 10 Spielen auf Platz 7. Die nächste Partie in der Champions League bestreiten die Saanestädter am nächsten Dienstag in Bonn.