Zum Inhalt springen

Basketball Ein Punkt fehlte - Niederlage für Capela

In den Playoff-Halbfinals haben die Houston Rockets mit dem Genfer Clint Capela auch die zweite Partie verloren. Nach einer 98:99-Niederlage gegen die Golden State Warriors liegen sie in der Serie mit 0:2 im Rückstand.

Basketballer verliert Ball
Legende: Entscheidende Szene Kurz vor Schluss verliert Houston-Topskorer James Harden den Ball. Reuters

Die Texaner hätten das Parkett genauso gut als Sieger verlassen können. 7 Sekunden vor Schluss eroberte James Harden den Ball. Der mit 38 Punkten überragende Spieler der Partie vermochte sich aber für einmal nicht durchzusetzen, was ihn mächtig ärgerte: «Es ist einfach nur frustrierend, so zu verlieren», gab Harden nach dem Spiel zu Protokoll.

Capela unauffällig

Clint Capela gehörte nicht zu den prägenden Figuren dieses Spiels. Der Romand bekam knapp 8 Minuten Einsatzzeit, während denen er immerhin 2 Rebounds verbuchte. Golden State als Gewinner der Western Conference benötigt aus den maximal noch ausstehenden 5 Partien 2 Siege zum Finaleinzug. Die kommenden beiden Begegnungen werden in Houston ausgetragen. Spiel 3 steht in der Nacht auf Sonntag Schweizer Zeit im Programm.