Zum Inhalt springen
Inhalt

Basketball LeBron James attackiert Donald Trump erneut

LeBron James von den Cleveland Cavaliers sorgte in der NBA wieder einmal mit einem politischen Statement für Schlagzeilen. Beim Gastspiel in der Hauptstadt Washington trug er einen schwarzen und einen weissen Schuh mit der Aufschrift «Equality».

Schuhe
Legende: «Equality» LeBron James ruft zur Gleichbehandlung auf. Keystone

«Bei Gleichheit geht es darum, unsere Rechte zu verstehen. Zu verstehen, wofür wir stehen und wie stark wir als Männer und Frauen sind, schwarz, weiss oder hispanisch. Die Rasse spielt keine Rolle», sagte James nach dem Sieg gegen die Wizards (106:99). «Wir wissen natürlich, wo wir gerade stehen. Und wir wissen, wer am Ruder ist.»

Der 32-Jährige hatte bereits in der Vergangenheit den amerikanischen Präsidenten Donald Trump offen kritisiert. Vor wenigen Monaten nannte er Trump auf Twitter einen «Penner».

Den weissen und den schwarzen Schuh wechselte James zur Pause gegen sein gewohntes Schuhwerk und begründete dies mit seiner bis dahin schlechten Leistung. Beim 18. Erfolg der Cavaliers in den letzten 19 Partien erzielte James mit 20 Punkten, 15 Assists und 12 Rebounds sein 3. Triple-Double in Folge.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.