Zum Inhalt springen

Header

Video
NBA-Commissioner Silver: «Die Spieler drehen durch»
Aus Sport-Clip vom 19.03.2020.
abspielen
Inhalt

Massnahmen in Corona-Zeiten NBA plant «gigantische Spendenaktion»

In der besten Basketball-Liga der Welt überlegt man, wie man den Fans auch in Krisenzeiten weiter Sport bieten kann.

Wie überall in der Sportwelt ruht auch in der NBA der Spielbetrieb wegen der Corona-Krise. Bei den Liga-Verantwortlichen gibt es nun Überlegungen, wie man den Fans in diesen schwierigen Zeiten doch noch Sport bieten kann.

Wie NBA-Commissioner Adam Silver bei ESPN sagte, gebe es derzeit Gespräche, ob eine Gruppe von Spielern beispielsweise für «eine gigantische Spendenaktion» antreten könne. Hierfür würde ein Protokoll erstellt werden, durch das bestimmte Profis auf den Coronavirus getestet und isoliert werden, um somit ein Spiel austragen zu können.

«Die Menschen hängen zuhause fest und ich denke, dass sie Ablenkung brauchen. Sie müssen unterhalten werden», so Silver weiter. Prognosen, wann in der NBA wieder regulär gespielt werden kann, will der 57-Jährige derweil nicht machen. Aber Silver bleibt zuversichtlich: «Ich bin von Natur aus optimistisch und ich will daran glauben, dass wir in der Lage sind, zumindest einige Teile dieser Saison zu retten.»

Basketball-Stadion.
Legende: Kein Liga-Betrieb, aber Pläne Die Fans sollen trotz Krise auf ihre Kosten kommen. imago images

Agenturen/cud

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Samuel Nogler  (semi-arid)
    Wer viel Zeit hat und nicht ganz auf die Übertragung von Sport verzichten kann: Im Moment läuft das Kandidatenturnier zur Schachweltmeisterschaft an welches sich 8 der weltbesten Schachspieler messen. Für die Übertragung einfach danach googeln. Vielleicht könnte auch Srf ein Livestream einrichten, schliesslich hätte man ja freie Sendekapazitäten wenn alle anderen Sportübertragungen abgesagt sind.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen