NBA-Champion Miami feiert mit 400'000 Fans

Mit einer Parade durch die Strassen der Innenstadt hat Champion Miami Heat die erfolgreiche Titelverteidigung in der NBA gefeiert. Das Team um Superstar LeBron James liess sich in einem Doppeldecker-Bus in den Strassen von Miami von 400'000 Fans bejubeln.

Video «Basketball: Miami feiert die Titelverteidigung («sportaktuell»)» abspielen

Miami feiert die Titelverteidigung («sportaktuell»)

0:24 min, vom 25.6.2013

Bei lauter Musik, Konfetti-Regen und blinkenden Lichtern im Nebel fuhren MVP LeBron James und seine Teamkollegen auf Doppeldecker-Bussen und Trucks durch die Stadt und präsentierten den geschätzten rund 400'000 begeisterten Fans die Trophäe.

Um den Menschen bei drückender Hitze etwas Abkühlung zu verschaffen, bespritzten die Superstars ihre Anhänger aus grossen Wasserpistolen.

Empfang in der Heim-Arena

Ziel der rund 90-minütigen Rundfahrt war Miamis Arena, wo die Mannschaft von den Dauerkarten-Besitzern in einem etwas intimeren Rahmen ebenso stürmisch empfangen wurde.

Miami hatte am vergangenen Donnerstag das entscheidende 7. Spiel in der Finalserie gegen die San Antonio Spurs mit 95:88 gewonnen und damit nach 2006 und 2012 die 3. Meisterschaft seiner Vereinsgeschichte gefeiert.