Zum Inhalt springen
Inhalt

Niederlage gegen Indiana Utah kann mit Sefolosha nicht gewinnen

Zum 5. Mal stand der Schweizer im Aufgebot, zum 5. Mal verloren die Jazz. Noch schlechter läuft es Cleveland.

Basketballspieler
Legende: Erklärungsbedarf Thabo Sefolosha ist derzeit nicht eben ein Glücksbringer für Utah. Keystone

Die unrühmliche Serie von Thabo Sefolosha in der NBA geht weiter. Wenn der Waadtländer spielt, verlieren die Utah Jazz, diesmal 94:121 gegen die Indiana Pacers.

Sefolosha kam zum 5. Mal in dieser Saison zum Einsatz und zum 5. Mal verlor Utah. Ohne den Schweizer gab es in 12 Partien 8 Siege. Nach einem Spiel Pause kam Sefolosha während 11:35 zum Einsatz. Null Punkte, 3 Rebounds und ein Assist lautete die Bilanz des Defensivspezialisten.

Die «Cavs» am Boden

In noch schlimmeren Schwierigkeiten stecken die Cavaliers: Der Vorjahres-Finalist aus Cleveland kassierte mit dem 102:113 gegen Detroit die 13. Niederlage im 15. Spiel.

Am oberen Ende der Tabelle findet sich Milwaukee wieder. Die Bucks näherten sich mit einem 104:98 über Denver dem spielfreien Leader aus Toronto an. Zur Halbzeit noch mit 46:56 in Rücklage trumpfte Milwaukee nach der Hälfte auf. Das Team aus Wisconsin konnte sich dabei einmal mehr auf seinen «Greek Freak» verlassen: Giannis Antetokounmpo glänzte mit 29 Punkten, 12 Rebounds und 6 Assists.