Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Playoffs in der NBA Lakers qualifizieren sich über Umweg für die Playoffs

Das Team schafft die Qualifikation dank einem Sieg im Play-In-Turnier. LeBron James wirft den entscheidenden Dreier.

LeBron James.
Legende: NBA-Stars unter sich Stephen Curry und LeBron James. Keystone

Die Los Angeles Lakers haben sich im zweiten Anlauf doch noch für die Playoffs in der NBA qualifiziert. Nachdem der Titelverteidiger das direkte Playoff-Ticket verpasst hatte, reichte den Lakers nun ein Sieg im Play-In-Turnier. Das Team um LeBron James setzte sich mit 103:100 gegen die Golden State Warriors durch.

In einem umkämpften Spiel verwandelte LeBron James in der Schlussminute einen schwierigen Dreier zum Endstand. Golden State um Stephen Curry, der mit 37 Punkten der beste Skorer der Partie war, kam zwar noch zweimal in Ballbesitz, konnte davon aber nicht profitieren.

LeBron: «Wir mussten etwas gutmachen» (Quelle: SNTV/engl.)
Aus Sport-Clip vom 20.05.2021.

Auch Golden State noch nicht draussen

Gegner der Lakers in der ersten Playoff-Runde werden die Phoenix Suns sein. Diese hatten im Westen als Zweiter der regulären Saison das Ticket gelöst. Auch Golden State könnte sich noch qualifizieren, und zwar mit einem Sieg im Duell gegen die Memphis Grizzlies.

Resultate 1. Runde Play-In-Turnier

Box aufklappenBox zuklappen

Indiana Pacers - Charlotte Hornets 144:117
Boston Celtics - Washington Wizards 118:110
Memphis Grizzlies - San Antonio Spurs 100:96
Los Angeles Lakers - Golden State Warrios 103:100

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    LBJ war lange verletzt, deswegen mussten die Lakers diesen Umweg nehmen.
    LBJ ist zurück und arbeitet weiter an seinem Vermächtnis der "GOAT" Basketballer zu werden.
    Man kann Jordan und LBJ nicht vergleichen, sie spielen nicht mal auf der gleichen Position..
    Zudem wird Jordan für mich immer der "GOAT" des Basketballs sein...
    Ich feiere aber auch LBJ!
    Hol den nächsten Ring.
    Mit ihm sind die Lakers der Favorit auf den Titel.
    Zur Prime Time ist er immer "HOT!!" GO LEBRON JAMES
    GO LAKERS