Zum Inhalt springen

Header

Audio
Capela erfreut sich einer Hochform (Radio SRF 1, Mittagsbulletin, 23.01.2021)
abspielen. Laufzeit 00:24 Minuten.
Inhalt

Premiere für den Genfer Überragender Capela mit erstem Triple Double

Der Genfer erzielte beim 116:98-Sieg von Atlanta gegen Minnesota 13 Punkte, 19 Rebounds und 10 Blocks.

Clint Capela befindet sich in der Form seines Lebens. Am Mittwoch hatte der Genfer gegen die Pistons mit 27 Punkten und 26 Rebounds geglänzt. In der Nacht auf Samstag gelang ihm nun ein weiterer Meilenstein: Beim Sieg gegen Minnesota schaffte er mit 13 Punkten, 19 Rebounds und 10 Blocks das erste Triple Double seiner Karriere. Zweistellige Werte in 3 Kategorien inklusive Blocks waren zuletzt Lakers-Star Anthony Davis im März 2018 gelungen.

Capela beging zudem kein einziges Foul. Das ist ein Novum in der NBA-Geschichte für einen Spieler mit mindestens 15 Rebounds und 10 Blocks. Mit seiner Topleistung schaffte der Schweizer auch den Eintrag in die Geschichtsbücher der Atlanta Hawks. Er ist der dritte Spieler des Klubs nach Dikembe Mutombo und Josh Smith mit 10 Blocks in einem Spiel.

Seine Teamkollegen waren beeindruckt vom Auftritt Capelas. Nach seinem 10. Block gab es einen Extra-Applaus von der Hawks-Bank. «Ich habe noch nie 10 Blocks live gesehen», sagte Mitspieler Trae Young. «Was er heute geleistet hat, ist unglaublich.»

Clint Capela.
Legende: Nicht zu stoppen Clint Capela. Reuters

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen