Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Teures Andenken an Kobe Bryant 33'000 Dollar für das weisse Handtuch der «Black Mamba»

Ein Handtuch der tödlich verunglückten Basketball-Ikone Kobe Bryant kam bei einer Auktion unter den Hammer.

Kobe Bryant
Legende: Wertvolles Souvenir Das Handtuch von Kobe Bryants Abschiedsspiel wurde teuer versteigert. Keystone

Ein Handtuch, das der Anfang dieses Jahres verstorbene Basketball-Superstar Kobe Bryant bei seinem letzten Spiel in der NBA benutzt hatte, wurde für 33'000 Dollar vom Auktionsveranstalter Iconic Auctions (IA) versteigert.

Das Handtuch von «Black Mamba» war zunächst in den Händen eines Fans gelandet, bevor es mehrfach weiterverkauft wurde. Nach Angaben von IA ist der neue Besitzer ein bekannter Sammler von LA-Lakers-Erinnerungsstücken, der in Zukunft ein Museum in Südkalifornien eröffnen will.

Bei der Abschiedsrede getragen

Mit dem über die Schultern gehängten weissen Handtuch hatte Bryant am 13. April 2016 seine Abschiedsrede als NBA-Profi gehalten, nachdem er unmittelbar zuvor die LA Lakers mit 60 Punkten zu einem 101:96-Heimsieg über Utah Jazz geführt hatte.

Bryant gilt als einer der besten Basketballer aller Zeiten. In seiner 20-jährigen Laufbahn holte er 5 NBA-Titel mit den Lakers und gewann bei den Olympischen Spielen 2008 und 2012 jeweils Gold mit den USA. Am 26. Januar kam Bryant bei einem Helikopterabsturz auf tragische Weise ums Leben.

Video
Aus dem Archiv: «Goodbye Black Mamba»
Aus Sport-Clip vom 27.01.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen