Zum Inhalt springen
Inhalt

Ehemaliger NBA-Profi in Gstaad Budinger tauscht Parkett gegen Sand

In der NBA hat Chase Budinger über 400 Partien bestritten. Nun versucht er sich als Blockspezialist im Beachvolleyball.

Chase Budinger.
Legende: Will es an die Olympischen Spiele schaffen Chase Budinger. Twitter @TheCrossover

Zusammen mit dem 38-jährigen Routinier Sean Rosenthal tritt Chase Budinger am Major-Series-Turnier in Gstaad erstmals auf höchster Stufe an. Seit ein paar Monaten setzt der ehemalige Basketballprofi voll auf die Karte Beachvolleyball.

Budinger hat in seiner NBA-Zeit zwischen 2009 und 2016 für Houston, Minnesota, Indiana und Phoenix über 400 Spiele bestritten.

Aus Small Forward wird Blockspezialist

Mit einer Grösse von 2,01 Metern ist der 30-jährige Budinger prädestinierter Blockspezialist. Bisher sind Budinger/Rosenthal zweimal auf World-Tour-Stufe angetreten. In Luzern schaffte es das Duo im Frühling bis in den Achtelfinal.

Vor einem Jahr hatten die Organisatoren Fussballer Ivan Perisic für das Turnier in Kroatien mit einer Wildcard ausgestattet. Im Gegensatz zum kroatischen Nationalspieler, der am Mittwoch an der WM um den Finaleinzug spielt, handelt es sich bei Budinger nicht nur um einen kurzen Abstecher in den Sand. Er träumt von einer Teilnahme an den Olympischen Spielen.

Chase Budinger am Slam Dunk Contest 2012.
Legende: Flugshow Chase Budinger am Slam Dunk Contest 2012. Keystone