Zum Inhalt springen

Header

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst küssen ihre Medaillen.
Legende: Olympiasiegerinnen in Rio Laura Ludwig und Kira Walkenhorst (rechts). Keystone
Inhalt

Ludwig neu mit Kozuch Olympiasiegerin Walkenhorst tritt zurück

Aus gesundheitlichen Gründen hat die 28-jährige Kira Walkenhorst ihre Karriere beendet.

Die deutsche Beachvolleyball-Olympiasiegerin Kira Walkenhorst hört mit dem Spitzensport auf. «Mein Körper erlaubt mir keinen Leistungssport mehr», sagte Walkenhorst.

Zusammen mit ihrer langjährigen Erfolgs-Partnerin Laura Ludwig hatte sie 2016 in Rio de Janeiro Olympia- und 2017 in Wien WM-Gold gewonnen. Ludwig wird künftig mit der ebenfalls 32-jährigen Margareta Kozuch spielen.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.