Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung: Sprint in Kontiolahti
Aus Sport-Clip vom 13.03.2020.
abspielen
Inhalt

Biathlon-Sprint in Kontiolahti Herrmann siegt – Selina Gasparin mit Saison-Bestresultat

Die Deutsche Denise Herrmann gewinnt den letzten Sprint der Saison 2019/20. Selina Gasparin wird starke 10.

Der Sprint der Biathletinnen im finnischen Kontiolahti fand bei schwierigen Bedingungen mit viel Wind und dichtem Schneefall statt. Wie vor Wochenfrist in Nove Mesto ging der Sieg an die Deutsche Denise Herrmann. Zweite wurde mit 20,1 Sekunden Rückstand ihre Landsfrau Franziska Preuss. Auf Platz 3 landete Tiril Eckhoff aus Norwegen.

Selina Gasparin in Top 10

Selina Gasparin überzeugte als stärkste Schweizerin mit Platz 10. Die älteste der drei Gasparin-Schwestern büsste nach zwei Strafrunden 55 Sekunden auf die Siegerin Herrmann ein. Für die 35-jährige Bündnerin ist es der erste Top-10-Platz der Saison.

Video
Selina Gasparins Zieleinlauf
Aus Sport-Clip vom 13.03.2020.
abspielen

Aita Gasparin entschied sich wegen Magenproblemen erst im letzten Moment für eine Teilnahme und dürfte vor diesem Hintergrund mit Rang 22 sehr zufrieden sein. Noch hinter Susanna Meinen (31.) und Elisa Gasparin (51.) landete Team-Leaderin Lena Häcki nach 7 Strafrunden auf Platz 78.

Video
Häcki verfehlt vier Scheiben
Aus Sport-Clip vom 13.03.2020.
abspielen

Mit den beiden Verfolgungsrennen endet am Samstag die Weltcup-Saison der Biathleten vorzeitig. Die beiden Mixed-Staffeln am Sonntag fallen ersatzlos aus. Zuvor war bereits das für kommende Woche geplante Weltcup-Finale in Oslo gestrichen worden. In Finnland sind zudem keine Zuschauer zugelassen.

SRF zwei, sportlive, 13.3.2020, 15:30 Uhr; rha/sda

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen