Zum Inhalt springen
Inhalt

Biathlon Selina Gasparin mit bestem Saisonresultat

Selina Gasparin hat beim Weltcup-Sprint über 7,5 km im französischen Le Grand-Bornand Platz 6 belegt. Der Sieg ging an die Slowakin Anastasiya Kuzmina.

Selina Gasparin vergab eine noch bessere Klassierung mit einem Fehlschuss beim Liegendschiessen. Auf das Podest verlor sie zwar über 10 Sekunden, doch die beiden vor ihr klassierten Läuferinnen wiesen nur einen Vorsprung von knapp 3,5 Sekunden auf.

Kuzmina eine Klasse für sich

Den Sieg holte sich in überlegener Manier Anastasiya Kuzmina. Die Slowakin war eine gute halbe Minute schneller als die zweitplatzierte Deutsche Laura Dahlmeier. Vita Semerenko aus der Ukraine komplettierte das Podest.

Die weiteren Schweizerinnen Lena Häcki (43.) und Irene Cadurisch (54.) verpassten die Top 40 und damit die Weltcup-Punkte, qualifizierten sich aber für die Verfolgung der besten 60.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.