Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Schweiz – Kanada
Aus Sport-Clip vom 21.03.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 8 Sekunden.
Inhalt

3. Sieg an Curling-WM Schweizerinnen überfahren Gastgeber Kanada

Die Schweizer Curlerinnen gewinnen ihr 3. Spiel an der WM in Prince George deutlich.

Die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni haben an der WM im 3. Spiel der Round Robin den 3. Sieg gefeiert. Nach den beiden Auftaktsiegen gegen Schottland und Schweden liess die Equipe des CC Aarau den Kanadierinnen in der Nacht auf Montag nicht den Hauch einer Chance und gewann mit 11:3.

Nach einem Dreierhaus zum Auftakt lagen die Schweizerinnen die gesamte Partie über komfortabel in Führung. Mit einem gestohlenen Viererhaus im 6. End zogen Tirinzoni und Co. den WM-Gastgeberinnen definitiv den Zahn. Die von Skip Kerri Einarson angeführten Kanadierinnen gaben im Anschluss zum frühest möglichen Zeitpunkt auf.

Nächste Gegnerinnen der Schweiz sind die Türkei sowie Italien (in der Nacht auf Dienstag).

Schottland nicht mehr dabei

Box aufklappen Box zuklappen

Aufgrund mehrerer Corona-Fälle im Team hat Schottland sich vorzeitig aus dem WM-Turnier zurückgezogen. Ihre ersten Partien musste die schottische Equipe zu dritt absolvieren. Nach einer weiteren Testung am Montag wurden zusätzliche Corona-Fälle entdeckt, wonach sich Schottland zum Rückzug entschied, um die Sicherheit aller WM-Teilnehmer zu gewährleisten.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.