Zum Inhalt springen

Header

Video
Schweiz - Kanada: Zusammenfassung
Aus Sport-Clip vom 04.04.2021.
abspielen
Inhalt

4. Spiel, 4. Sieg Schweizer Curler schlagen auch Top-Favorit Kanada

An der WM in Calgary bleibt das Schweizer Team auch im Spiel gegen Kanada makellos. Im Zusatzend gewinnen De Cruz und Co. 6:4.

Den Schweizer Curlern um Skip Peter de Cruz ist an der Weltmeisterschaft in Calgary ein weiterer Coup gelungen. Die Genfer siegen gegen die kanadischen Meister und WM-Favoriten um Skip Brendan Bottcher 6:4 nach Zusatzend.

Zweiter grosser Erfolg

Das Schweizer Team brillierte mit der Weltklasse-Quote von 91 Prozent an geglückten Steinen. Sven Michel auf der dritten Position brachte es auf 95 Prozent, De Cruz und Valentin Tanner auf je 94 Prozent.

Bereits früh in der Partie waren De Cruz, Benoît Schwarz, Tanner und Michel in Führung gegangen. Im 2. und 3. End konnte je ein Stein gestohlen werden, während Kanada lange nicht auf Touren kam.

Video
Der letzte Stein bei Kanada - Schweiz
Aus Sport-Clip vom 04.04.2021.
abspielen

Im Zusatzend 2 Steine gestohlen

Im 7. End nutzten die Gastgeber aber ihr Recht des letzten Steines zu einem Zweierhaus, was sie zurück ins Spiel brachte. Weil die Schweizer aber ihrerseits im Zusatzend 2 Steine stahlen, bleiben sie und nicht die Kanadier ungeschlagen.

Die Schweizer weisen nach 4 von 13 Spielen der Round Robin 4 Siege auf. Die beiden Partien gegen die Topfavoriten haben sie bereits hinter sich. Zum Auftakt hatten sie Titelverteidiger Schweden (Skip Niklas Edin) besiegt.

srf.ch/sport, Livestream, 04.04.2021, 17:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Stefan Gisler  (GiJaBra)
    Total spannendes Match, auf sehr hohen Niveau, so macht Curling schauen Spass
  • Kommentar von Stefanie Graf  (BigSkifan)
    Bravo, habt ihr supergut gemacht. Macht einfach Spass zuzuschauen. Dann haben sie sich noch so zurück gehalten mit freuen. Erst nach dem shake hands mit den Gegnern. Respektvoll. Weiter so.
  • Kommentar von Dorothee Meili  (DoX.98)
    Im Ganzen war das Schweizer Team ausgeglichener; und der skip der Kanadier hatte nun einfach einen rabenschwarzen Tag, der tut mir richtig leid; sonst hätte ja das Ganze ohne weiteres kippen können.