Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Curling in Adelboden Tirinzoni und Co. mischen Männer-Turnier auf

Das Frauen-Team des CC Aarau gewinnt beim Männer-Turnier in Adelboden 4 von 6 Spielen.

Das Team des CC Aarau.
Legende: 4 Siege in 6 Spielen Das Team des CC Aarau. Keystone

Als Gäste im Feld der Männer schlugen sich die von Silvana Tirinzoni angeführten Weltmeisterinnen vom CC Aarau hervorragend. Tirinzoni, Melanie Barbezat, Esther Neuenschwander und Alina Pätz gewannen 4 von 6 Spielen.

Sie liessen sich einzig von den beiden Finalisten bezwingen: von den EM-Zweiten Bern Zähringer (Yannick Schwaller) im 1. Vorrundenspiel und von den Olympia-Dritten des CC Genf (Peter De Cruz) im Halbfinal. Beide Partien wurden erst im 8. und letzten End entschieden.

CC Genf siegt im Final deutlich

Gewonnen hat das erstmals ausgetragene Turnier der World Curling Tour in Adelboden der CC Genf. Das Team um Skip De Cruz gewann alle 6 Spiele und entschied auch den Final früh für sich.

De Cruz, Valentin Tanner, Sven Michel und Benoît Schwarz glückte im 3. End ein Sechserhaus zum 8:1. Bei diesem hoffnungslosen Stand gab Schwallers Team auf.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.