Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Rocket League total Am Montagabend werden gleich 2 Champions gekrönt

Mit Lausanne und Edelweiss treten die besten Schweizer Teams im grossen Final und danach im International Masters an.

Das Studio der TCS eSportsLeague
Legende: Rocket League total Am Montagabend überträgt SRF gleich zwei Finalturniere am Stück. ZVG: TCS eSports League

Vor 2 Wochen wären eigentlich die Finals der 5. Saison der «TCS eSports League» gestiegen. Doch eine Überlastung der Server führte ausgerechnet während des 1. Finalspiels zum Abbruch. «Edelweiss eSports» liegt dank dem Bonuspunkt und dem 1. Sieg im grossen Final gegen «Lausanne-Sport eSports» mit 2:0 vorne.

Die ex-Servettiens könnten sich am Montag unter neuem Namen den 5. Titel in der 5. Saison holen, wenn sie das Endspiel im Best-of-7-Format gewinnen.

Video
Archiv: So gewann Servette 2019 den 3. Meistertitel in Folge
Aus sportlive vom 23.11.2019.
abspielen

Lausanne konnte Edelweiss schon besiegen

An der «SwitzerLAN» waren die Lausanner gegen Edelweiss dieses Jahr aber bereits einmal siegreich im Duell. Dank diesem Sieg sind die Romands auch bereits für die Finals des «TCS International Master» qualifiziert, die gleich anschliessend gespielt werden. Der 2. Schweizer Startplatz geht an Edelweiss, das dank dem nationalen Final dabei ist.

Gegner im 2. Rocket-League-Turnier des Abends werden mit den «Kekkers» und «Pepegas Shakers» starke Mannschaften sein. Diese haben sich an Qualifikations-Turnieren gegen 43 respektive 32 Teams durchgesetzt.

Die Teams der Finals des International Masters werden mit Logos dargestellt.
Legende: Die Teams der Finals des International Masters Edelweiss und Lausanne kämpfen nach dem nationalen Final gegen die europäischen Teams Pepegas Shakers und Kekkers um den 2. Turniersieg in Folge. ZVG: TCS eSports League

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen