Zum Inhalt springen

Header

Video
Hakimi unterliegt mit Dortmund dem schwedischen Klub Djurgardens
Aus Sport-Clip vom 17.04.2020.
abspielen
Inhalt

StayandPlay-Cup in Fifa 20 Dortmunds Hakimi bleibt im Achtelfinal auf der Strecke

Im zweiten Teil der Achtelfinals scheiden beim virtuellen Fifa-20-Turnier gleich mehrere Topteams aus. Darunter auch der BVB.

Nach dem 3. Tag beim virtuellen StayandPlay-Cup in Fifa 20 stehen 7 der 8 Viertelfinal-Teilnehmer fest. Am Freitag wurde der 2. Teil der Achtelfinals ausgetragen, wobei eine Partie aufgrund technischer Probleme nicht durchgeführt werden konnte. Ob und wann genau das Duell zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Kopenhagen nachgeholt werden kann, ist noch unklar.

Die Resultate der Freitagsspiele:

  • Manchester City (Phil Foden) - AIK Solna (Nabil Bahoui) 1:2
  • Atletico Madrid (João Félix) - Olympique Lyon (Bruno Guimaraes) 2:6
  • Ajax Amsterdam (Sergino Dest) - FC Kopenhagen (Mohamed Daramy) Noch nicht gespielt
  • Dortmund (Achraf Hakimi) - Djurgardens IF (Jesper Karlström) 1:2

Somit bedeutete der Achtelfinal für sämtliche auf dem Papier favorisierten Teams Endstation. Dortmunds Achraf Hakimi erwischte gegen Djurgarden keinen guten Start. Der 1:2-Anschlusstreffer per Elfmeter kam für den BVB-Aussenverteidiger zu spät.

Live-Hinweis

Alle Spiele am StayandPlay-Cup können Sie von Freitag bis Sonntag mit dem englischen Originalkommentar auf srf.ch/sport und in der SRF Sport App mitverfolgen.

Eine Führung aus der Hand gaben Phil Foden und João Felix. Während Foden mit ManCity in einem ausgeglichenen Spiel gegen Ex-GC-Akteur Nabil Bahoui nur knapp den Kürzeren zog, verlor Atleticos João Felix nach dem 1:0 komplett den Faden und wurde im Anschluss vorgeführt.

Der Modus:

  • 20 Teams, 20 Profis
  • 12 Mannschaften direkt in den Achtelfinals (basierend auf dem Uefa-Ranking)
  • 5 Tage
  • 1 K.o.-Spiel pro Duell
  • 4 Spiele pro Tag
  • Nur auf der PS4

Spielplan StayandPlay-Cup

DatumPartien
Sonntag, ab 19:00 Uhr
Halbfinals

Bröndby Kopenhagen (Jesper Lindström) - Djurgardens IF (Jesper Karlström)
AIK Solna (Nabil Bahoui) - FC Kopenhagen (Mohamed Daramy)
Sonntag, ab 20:30 Uhr
Final

srf.ch/sport, Webonly-Livestream, 17.04.2020, 18:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen