Zum Inhalt springen
Inhalt

Fechten Degenfechter Heinzer wird in Rio Zweiter

Rund zwei Wochen vor den Europameisterschaften in Montreux präsentiert sich Degenfechter Max Heinzer in guter Form. Er erreichte beim Grand-Prix-Turnier in Rio de Janeiro den 2. Rang.

Legende: Video Der entscheidende Punkt im Final abspielen. Laufzeit 00:28 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 24.05.2015.

Heinzers 9 Weltcup-Sieg im Einzel wurde durch den Franzosen Yannick Borel verhindert, welcher den Final mit 15:10 zu seinen Gunsten entschied.

Der 27-jährige Innerschweizer konnte seinem 2. Platz in der Olympia-Stadt von 2016 dennoch viel Gutes abgewinnen: «Ich habe es geschafft, mich mit Rio anzufreunden und habe mich gut akklimatisiert. Klar hätte ich gerne den Sieg geholt, aber Borel war stärker. So bleibe ich hungrig.»

Fabian Kauter als Siebter sorgte für ein zweites Spitzenergebnis aus Schweizer Sicht. Der Berner war in den Viertelfinals an Borel gescheitert.