Zum Inhalt springen

Header

Benjamin Steffen, Fabian Kauter, Max Heinzer sowie Ersatzfechter Florian Staub (v.l.n.r) beim Triumph von 2012.
Legende: Wollen erneut Gold Benjamin Steffen, Fabian Kauter, Max Heinzer und Florian Staub (v.l.n.r) nach dem Triumph von 2012. Keystone
Inhalt

Fechten Schweizer Degen-Fechter streben Titelverteidigung an

Am Dienstag steht bei der Fecht-EM in Zagreb der Team-Wettbewerb auf dem Programm. Die Schweizer Degen-Fechter gehören dabei zu den Gold-Anwärtern und wollen sich für die Enttäuschung im Einzel-Wettkampf rehabilitieren.

Das Quartett um Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen sowie Ersatzfechter Florian Staub grüsst nach dem Weltcup-Sieg Ende Mai in Buenos Aires (Arg) derzeit von der Spitze der Weltrangliste. In Zagreb gehen die Schweizer als Titelverteidiger in den Wettkampf: Vor einem Jahr im italienischen Legnano hatten sie sich EM-Gold gesichert.

Einzig Steffen erfüllte Erwartungen

Nach den Enttäuschungen im Degen-Einzel vom Sonntag, wobei einzig Benjamin Steffen mit Rang 6 die Erwartungen erfüllen konnte, brennen die Schweizer nun auf eine Rehabilitation im Team-Wettbewerb. «Wir sind bereit und hungrig,» liess beispielsweise Kauter im Vorfeld des Wettkampfs via Twitter verlauten.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen