Zum Inhalt springen

Header

Impressionen von der 1. Runde am US Open
Aus Sport-Clip vom 18.06.2021.
Inhalt

Unterbruch wegen Nebel Koepka an US Open vorne dabei – Mickelson zurückgebunden

Russell Henley und Louis Oosthuizen führen nach der 1. Runde des US Open der Golfer in San Diego.

Nach einem langen wetterbedingten Unterbruch zu Beginn konnte die Auftaktrunde auf dem Par-71-Platz von Torrey Pines am Donnerstag Ortszeit nicht zu Ende gespielt werden. Starker Nebel hatte die Sicht beeinträchtigt. Beim Abbruch der Runde hatten die zuletzt gestarteten Spieler noch sechs Löcher zu absolvieren.

Brooks Koepka am US Open
Legende: Mit 2 Schlägen Rückstand auf die Spitze in Schlagdistanz Brooks Koepka. imago images

Oosthuizen noch unterwegs

In Führung liegen der Amerikaner Russell Henley und der frühere British-Open-Sieger Louis Oosthuizen aus Südafrika. Während Henley seine Runde mit 67 Schlägen beenden konnte, liegt der Südafrikaner nach von ihm gespielten 16 von 18 Löchern mit vier unter Par gleichauf. Oosthuizen konnte die erste Runde wie 35 andere Profis am Donnerstag noch nicht beenden.

Phil Mickelson, der Gewinner der US PGA Championship im Mai, handelte sich einen Rückstand von acht Schlägen ein. Von den meistgenannten Favoriten liegt der Amerikaner Brooks Koepka mit einer 69er-Runde in der Spitzengruppe.

Stand nach der 1. Runde (bei Unterbruch)

Box aufklappenBox zuklappen

1. Russell Henley (USA) 67 und Louis Oosthuizen (RSA; (Runde noch nicht zu Ende) 3. Francesco Molinari (ITA) und Rafael Cabrera Bello (ESP) je 68. 5. u.a. Brooks Koepka (USA), Hideki Matsuyama (JPN) und Jon Rahm (ESP) je 69.
Ferner: 10. Rory McIlroy (NIR), Matthew Fitzpatrick (ENG), Adam Scott (AUS) und Edoardo Molinari (ITA) je 70. 20. Dustin Johnson (USA), Sergio Garcia (ESP) und Lee Westwood (ENG) je 71. 32. Shane Lowry (IRL) und Bubba Watson (USA) je 72. 52. Bryson DeChambeau (USA/TV) und Justin Thomas (USA) je 73. 75. Gary Woodland (USA) 74. 89. Phil Mickelson (USA) und Collin Morikawa (USA) je 75. 127. Jordan Spieth (USA) und Martin Kaymer (GER) je 77. 147. Justin Rose (ENG) 78. - 156 klassiert.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen