Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Weltnummern 1 und 2 out Mickelson und Oosthuizen auf Kiawah Island vorne

Ein Routinier-Duo führt die PGA Championship in South Carolina bei Halbzeit an. Der Kurs fordert prominente Opfer.

Phil MIckelson
Legende: Mit 50 noch top Phil Mickelson imago images

Der Amerikaner Phil Mickelson (50-jährig) und der Südafrikaner Louis Oosthuizen (38) liegen nach der Hälfte der 103. US PGA Championship auf Kiawah Island gemeinsam mit 139 Schlägen (5 unter Par) in Front. Beide haben schon Major-Turniere gewonnen: Mickelson deren fünf, Oosthuizen die British Open 2010.

Der wiedererstarkte Amerikaner Brooks Koepka, der seinen 5. Major-Titel anstrebt, liegt nur einen Schlag zurück. Drei weitere Golfer weisen zwei Schläge Rückstand auf. Der Überraschungsleader nach Runde 1, der Kanadier Corey Conners, fiel mit einer 75er-Runde auf Rang 7 zurück.

Johnson und Thomas out

Der Weltranglisten-Erste Dustin Johnson ist in den Finalrunden nicht dabei. Der Mitfavorit und Sieger des US Masters im vergangenen November benötigte einen Schlag zu viel. Dasselbe Schicksal ereilte den 2. im Ranking, Justin Thomas.

Stand nach der 2. Runde

Box aufklappenBox zuklappen

1. Phil Mickelson (USA) 139 (70/69) und Louis Oosthuizen (RSA) 139 (71/68). 3. Brooks Koepka (USA) 140 (69/71). 4. Hideki Matsuyama (JPN) 141 (73/68), Branden Grace (RSA) 141 (70/71) und Christiaan Bezuidenhout (RSA) 141 (71/70).

Ferner: 12. Bryson DeChambeau (USA) 143 (72/71). 19. Matthew Fitzpatrick (ENG) 144 (73/71) und Shane Lowry (IRL) 144 (73/71). 25. Collin Morikawa (USA/TV) 145 (70/75), Lee Westwood (ENG) 145 (73/72) und Bubba Watson (USA) 145 (72/73). 39. Rory McIlroy (NIR) 147 (75/72), Jon Rahm (ESP) 147 (72/75) und Justin Rose (ENG) 147 (72/75). 50. Jordan Spieth (USA) 148 (73/75) und Danny Willett (ENG) 148 (77/71). 63. Jason Day (AUS) 149 (74/75) und Alexander Noren (SWE) 149 (77/72).

Cut (149 Schläge) verpasst u.a.: 82. Dustin Johnson (USA) 150 (76/74), Sergio Garcia (ESP) 150 (77/73), Justin Thomas (USA) 150 (75/75) und Adam Scott (AUS) 150 (78/72).

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Marc Rocca  (Indiana)
    Einmal mehr extrem hochstehendes Golf. Mickelson würde man jetzt nicht gerade zuforderst erwarten, er spielt aber sensationel gut im Wind. Auch die Länge hat er immer noch, man muss den Hut ziehen.