Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Schweiz - Russland
Aus Sport-Clip vom 29.09.2019.
abspielen
Inhalt

2. Runde der EM-Qualifikation Schweizer Handball-Nati verliert auch gegen den Olympiasieger

Die Schweizer Handballerinnen unterliegen Russland in der EM-Quali nach starkem Start 26:35.

Gegen Olympiasieger Russland konnte die Schweizer Handball-Nati der Frauen bis zur Pause mithalten: Nach 30 Minuten hatte das Team von Trainer Martin Albertsen im 2. Spiel der EM-Qualifikation mit nur 2 Toren Unterschied zurückgelegen (13:15).

Dann aber drehte Russland auf, am Ende musste sich die Schweiz vor eigenem Publikum in Gümligen mit 26:35 geschlagen geben.

Lisa Frey im russischen Sandwich.
Legende: Kein Durchkommen Lisa Frey im russischen Sandwich. Freshfocus

Die Pleite gegen die Russinnen war die 2. Niederlage in der 2. Partie: Bereits im Auftaktspiel der Gruppe 4 hatten die Schweizerinnen gegen Serbien mit 23:35 den Kürzeren gezogen. Ende März trifft die Schweiz auf die ebenfalls noch punktelosen Slowakinnen.

EM-Quali, Gruppe 4


Team
PunkteTorverhältnis
1.Russland469:41
2.Serbien462:49
3.
Slowakei041:61
4.Schweiz049:70

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.