Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

23:22-Sieg in der Verlängerung Pfadi Winterthur schafft das Break zum Finalauftakt

Die Winterthurer gewinnen Spiel 1 der Best-of-5-Finalserie auswärts gegen Wacker Thun mit 23:22 nach Verlängerung.

Video
Knappes 1. Finalspiel zugunsten von Winterthur
Aus Sport-Clip vom 12.05.2018.
abspielen

Die Entscheidung fiel erst 3 Sekunden vor dem Ende der Verlängerung. Roman Sidorowicz erwischte Wacker-Goalie Marc Winkler mit dem allerletzten Versuch in der nahen Ecke zum 23:22 für Pfadi Winterthur.

Zuvor bekämpften sich die beiden aktuell besten Equipen der Schweiz auf jedem Quadratmeter mit hoher Intensität. Nach den regulären 60 Minuten stand es 18:18. Zur Pause hatten die Thuner noch mit 9:7 die Nase vorn gehabt.

Video
Die Entscheidung 3 Sekunden vor Schluss
Aus sportlive vom 12.05.2018.
abspielen

Spiel 2 steigt am Dienstag in Winterthur. Die Final-Serie wird im Best-of-5-Modus gespielt.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

Mehr aus HandballLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen