Zum Inhalt springen

Header

Video
Schweiz trifft auf Norwegen, Ungarn und Kroatien
Aus Sport-Clip vom 28.04.2022.
abspielen. Laufzeit 27 Sekunden.
Inhalt

Auslosung EM 2022 Handballerinnen erwischen schwierige Gruppe für EM-Premiere

Die Schweizer Frauen-Handball-Nati trifft bei ihrer ersten EM-Teilnahme auf Titelverteidiger Norwegen, Ungarn und Kroatien.

Die Schweizerinnen haben bei der Auslosung für die EM vom November (4. bis 20.) eine erwartet schwierige Gruppe erwischt. Die aus Topf 4 gezogenen Handballerinnen treffen bei ihrer Premiere auf Norwegen, Ungarn und Kroatien.

Mit den Norwegerinnen bekommen sie es mit den Titelverteidigerinnen zu tun, Kroatien holte an der letzten Europameisterschaft die Bronzemedaille und auch Ungarn zählt zur erweiterten Weltspitze. 

Alle Gruppenspiele in Ljubljana

Für die Schweiz ist es derweil die erste Teilnahme an einer EM, nachdem man sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesteigert hatte und sich im März schliesslich die Qualifikation sicherte.

Die EM findet Ende Jahr in den Ländern Montenegro, Nordmazedonien und Slowenien statt. Da die Schweizerinnen in die Gruppe A gelost wurden, werden sie alle drei Vorrundenspiele in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana austragen. Auch der Spielplan steht bereits: 

  • 1. Spiel: Ungarn - Schweiz, Freitag, 4. November
  • 2. Spiel: Schweiz - Norwegen, Sonntag, 6. November
  • 3. Spiel: Kroatien - Schweiz, Dienstag, 8. November

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.