Zum Inhalt springen
Inhalt

Chance für Handballerinnen Die erste EM ist zum Greifen nah

Die Frauen-Handballnationalmannschaft kann sich mit einem Sieg gegen Kroatien erstmals für eine Endrunde qualifizieren.

Frau mit Schweizerkreuz feuert Mannschaft an.
Legende: Lautstarke Unterstützung Die Schweizer Handball-Frauen zählen im entscheidenden Spiel auf den Support der Fans. Freshfocus

35 Welt- und Europameisterschaften wurden im Frauenhandball seit 1957 ausgetragen. Die Schweiz war nie dabei. Nun könnte die über 60-jährige Durststrecke ein Ende nehmen. Mit einem Sieg in Sursee gegen Kroatien wäre die Schweiz für die EM im Dezember in Frankreich qualifiziert.

Zuversichtlicher Aussenseiter

Das Hinspiel ging zwar verloren. Doch nach zwei Siegen gegen die Ukraine unter dem neuen Coach Martin Albertsen sind die Schweizerinnen vor den Kroatinnen klassiert und haben das Schicksal in den eigenen Händen.

Wir machen alles für die Sensation.
Autor: Martin AlbertsenHandball-Nationaltrainer

«Niemand hat im Herbst gedacht, dass wir so eine Chance erhalten würden. Umso mehr wollen wir sie jetzt packen. Wir machen alles für die Sensation», sagt der dänische Trainer vor dem Spiel.

Möglicher Zuschauerrekord

Dabei zählt er auf die Unterstützung der Fans: «Wir brauchen eine achte Frau auf der Tribüne und maximale Unterstützung.» Für das Spiel wurden schon über 1400 Tickets verkauft. Gut möglich, dass der bisherige Zuschauerrekord bei einem Frauenhandball-Länderspiel von 1650 Fans geknackt wird.

Live-Hinweis

Das EM-Qualifikationsspiel Schweiz gegen Kroatien können Sie ab 19:55 Uhr in unserem Livestream mitverfolgen.