Zum Inhalt springen

Header

Video
Schaffhausen schlägt Svendborg
Aus Sport-Clip vom 31.10.2019.
abspielen
Inhalt

Coup in der Champions League Kadetten mit Gala-Auftritt gegen Svendborg

Die Schaffhauser feiern einen wichtigen 40:28-Heimsieg gegen Svendborg und holen im 6. Gruppenspiel der Champions League den 2. Sieg.

Nachdem die Kadetten Schaffhausen den 1. Vergleich mit GOG Svendborg vor 11 Tagen noch mit 30:35 verloren hatten, zeigten sie im 2. Duell einen ganz starken Auftritt. Der Schweizer Vertreter in der Gruppe D der Champions League setzte sich im Heimspiel gegen die Dänen gleich mit 40:28 durch.

Zwar erwischten die Gäste den besseren Start, nach dem 5:6 in der 11. Minute spielte der Schweizer Meister aber gross auf. Zur Pause führten die Kadetten 18:11, in der 37. Minute betrug der Vorsprung erstmals 12 Tore.

Csaszar glänzt mit 16 Toren

Dass die Partie früh vorentschieden war, lag zu grossen Teilen an Gabor Csaszar. Der ungarische Regisseur erwischte einen Traumtag und erzielte 16 Tore, und dies bei nur drei Fehlwürfen.

Dank den Punkten 5 und 6 rückten die Schaffhauser auf Kosten von Wisla Plock auf Rang 3 vor. Der Rückstand auf das zweitplatzierte Svendborg beträgt bei 4 verbleibenden Partien 2 Punkte – die ersten 2 der schwächeren Gruppen C und D erreichen die Entscheidungsspiele um die restlichen 2 Plätze in den Achtelfinals.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Armin Meile  (MrMele)
    Gratulation zur Glanzleistung ans Team und vor allem Gabor Csaszar! Der Mann ist nach wie vor extrem wichtig für die Kadetten und wenn er so wie heute aufspielt, liegt für die Mannschaft in dieser CL-Saison noch einiges drin. Viel Erfolg für die beiden letzten Spiele - mit zwei Siegen wird es wahrscheinlich zum Weiterkommen reichen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen