Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Da war doch was Halbfinals an der Handball-WM: Die Geschichte wiederholt sich

Bei den WM-Halbfinals der Handballer in Ägypten kommt es am Freitag zu den gleichen Begegnungen wie vor 10 Jahren.

Jubeln Frankreichs Handballer um Nicolas Tournat (l.) und Romain Lagarde auch gegen Schweden
Legende: Jubeln sie auch gegen Schweden? Frankreichs Handballer um Nicolas Tournat (l.) und Romain Lagarde. Keystone

Frankreich trifft auf Schweden, Spanien misst sich mit Dänemark. So lauten die WM-Halbfinals 2021, so lauteten sie auch 2011. Wiederholt sich die Geschichte, so ziehen Frankreich und Dänemark am Freitag in den WM-Final ein.

Europameister gegen Weltmeister

Im Duell des amtierenden Europameisters Spanien mit dem aktuellen Weltmeister Dänemark dürften die Spanier kräftemässig mit Vorteilen ins Spiel gehen.

Während sich die Dänen in einem dramatischen Krimi gegen Gastgeber Ägypten erst nach dem Siebenmeter-Schiessen durchsetzten, zogen die Iberer gegen Norwegen bereits in der ersten Hälfte davon und gewannen schliesslich mit 31:26.

Gutes Omen für Schweden?

Mit Frankreich und Schweden treffen im anderen Halbfinal zwei WM-Titel-Hamsterer aufeinander. Rekordweltmeister Frankreich war in jüngster Vergangenheit aber deutlich erfolgreicher als die Skandinavier.

Die Franzosen gewannen 4 ihrer insgesamt 6 WM-Titel in den letzten 12 Jahren. Die Schweden holten die letzte ihrer 4 Trophäen 1999 – im diesjährigen Austragungsland Ägypten.

Video
Archiv: Schweiz unterliegt Frankreich nur knapp
Aus Sport-Clip vom 18.01.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Max Winter  (MagMoo)
    Ich denke Final Schweiz - Kroatien.