Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Deutschland zu stark für Faustballer abspielen. Laufzeit 02:27 Minuten.
Aus sportaktuell vom 16.08.2019.
Inhalt

Klare Niederlage im Halbfinal Faustball-Nati verpasst Einzug in den Final

Die Schweizer verlieren an der WM in Winterthur im Halbfinal mit 0:3 gegen Deutschland.

Der Traum vom Titel an der Heim-WM ist für die Schweiz ausgeträumt. Mit dem elffachen Weltmeister und Titelverteidiger Deutschland war die Hürde im Halbfinal letztlich zu hoch. Trotz guter Leistung setzte es eine 6:11, 14:15, 3:11-Niederlage ab.

Die Schweizer starteten in den ersten beiden Sätzen gut und konnten sich jeweils einen Vorsprung herausspielen. Die Deutschen verloren aber nie die Ruhe und schafften zweimal die Wende. Im 2. Satz wehrten sie zudem 4 Satzbälle ab. In Durchgang 3 war der Widerstand der Nati dann gebrochen.

Nun gegen Brasilien

Noch bleibt den Schweizern die Chance auf die Bronzemedaille. Im Spiel um Platz 3 treffen sie am Samstag auf Brasilien. Die Südamerikaner forderten den favorisierten Österreichern im anderen Halbfinal alles ab, mussten sich am Schluss aber 2:3 geschlagen geben.

Die Schweiz traf bereits in der Gruppenphase auf die Brasilianer. Damals setzte sich die Nati mit 3:1 Sätzen durch.

Live-Hinweis

Auf SRF zwei und in der Sport App können Sie die Heim-WM der Faustballer wie folgt live verfolgen:

  • Samstag, 15:50 Uhr: Spiel um Platz 3 Schweiz - Brasilien
  • Samstag, 17:50 Uhr: Final Deutschland - Österreich

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 16.08.19, 18:15 Uhr

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.