Zum Inhalt springen

Header

Elena Quirici.
Legende: Holte ihren 2. EM-Titel Elena Quirici. Imago
Inhalt

Nach 2016 Elena Quirici erneut Karate-Europameisterin

Die Aargauerin Elena Quirici kürt sich an den Karate-EM in Novi Sad im Limit bis 68 kg zum 2. Mal zur Europameisterin.

Die Schweizerin zeigte im Final gegen die Favoritin Irina Zarezka ihre grosse Klasse und behielt in einem Kampf auf höchstem Niveau stets die Nerven. Quirici dominierte ihre Finalgegnerin aus Aserbaidschan und erzielte den entscheidenden Punkt zum 1:0 wenige Sekunden vor Kampfende.

Für Quirici ist es nach 2016 der zweite Titelgewinn an Europameisterschaften. Im Vorjahr musste sie sich mit dem 5. Rang begnügen. Die 24-Jährige gilt als Schweizer Hoffnungsträgerin für eine Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Dort wird Karate erstmals im Olympia-Programm figurieren.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Trachsel Mario  (Trachsel Mario)
    Eine super Leistung und dies gleich nach einer Verletzungspause. Herzliche Gratulation.
  • Kommentar von Urs Rösli  (Ursus-Beatus)
    Herzliche Gratulation an Elena Quirici. Werden wir von diesem Sieg auch ein Video zu sehen bekommen? Als Europa-Meisterin hätte sie einen Ausschnitt verdient.