Zum Inhalt springen

Header

Video
Das ist die «Para-Challenge»
Aus Sport-Clip vom 25.08.2021.
abspielen
Inhalt

Serie «Para-Challenge» 5 Parasportarten im Selbstversuch – Teil 5: Rollstuhl-Rugby

SRF Sport wechselt während den Paralympics die Perspektive und schlüpft in die Rolle der Para-Athleten.

Wie fühlt sich ein Sprint mit einer Seheinschränkung an? Was sind die Herausforderungen beim Rollstuhl-Rugby? Oder: Wie gewinnt man ein Rollstuhl-Rennen? Diesen und anderen Fragen ist unser Reporter Christoph Muggler im Rahmen der Paralympics nachgegangen.

Zusammen mit Schweizer Para-Athletinnen und -Athleten hat er den Selbstversuch gewagt. In jeder Folge versucht er eine Challenge zu meistern, die ihm die Sportlerinnen und Sportler gestellt haben.

Folge 5: Rollstuhl-Rugby mit Silvana Hegglin

Video
Para-Challenge Nr. 5: Rollstuhl-Rugby mit Silvana Hegglin
Aus Sport-Clip vom 03.09.2021.
abspielen

Im Rollstuhl-Rugby ist fast alles erlaubt – ausser Körperkontakt. Wie hält das unser Reporter im Training mit dem Schweizer Nationalteam aus? Gegen das Team von Silvana Hegglin soll er 2 Tore erzielen.

Folge 4: Blind Tandem fahren mit Christof Wynistorf

Video
Para-Challenge Nr. 4: Blind Tandem fahren mit Christof Wynistorf
Aus Sport-Clip vom 01.09.2021.
abspielen

Christof Wynistorf kostet es keine Überwindung mehr, blind aufs Tandem zu steigen – anders ist das für unseren Reporter. Erreicht er zusammen mit dem sehenden Pilot Hervé Krebs die geforderten 55 km/h auf der Bahn in Grenchen?

Folge 3: Rollstuhl-Leichtathletik mit Manuela Schär

Video
Para-Challenge Nr. 3: Rollstuhl-Leichtathletik mit Manuela Schär
Aus Sport-Clip vom 30.08.2021.
abspielen

Manuela Schär ist eine der grössten Medaillen-Sammlerin im Parasport. Unserem Reporter gibt sie im Rennen über 400 Meter satte 45 Sekunden Vorsprung. Ob das reicht?

Folge 2: Rollstuhl-Badminton mit Cynthia Mathez

Video
Para-Challenge Nr. 2: Rollstuhl-Badminton mit Cynthia Mathez
Aus Sport-Clip vom 27.08.2021.
abspielen

Einen Rollstuhl manövrieren und gleichzeitig den Shuttle übers Netz schlagen – das erfordert viel Koordination. Schafft unser Reporter gegen Weltklasse-Spielerin Cynthia Mathez die geforderten 7 Punkte in einem Satz auf 21?

Folge 1: Sehbehindert sprinten mit Philipp Handler

Video
Para-Challenge Nr. 1: Sehbehindert sprinten mit Philipp Handler
Aus Sport-Clip vom 25.08.2021.
abspielen

Sprinter Philipp Handler hat ein Sehvermögen von weniger als 10 Prozent. Kurven zu rennen wird so zur Herausforderung. Wie schlägt sich unser Reporter im 200-m-Duell mit 20 Metern Vorsprung?

SRF zwei, Eröffnungsfeier live, 24.08.2021 13:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Weierstrass  (PWeierstrass)
    Es gibt noch Läufe, da müssen alle Sehbehinderten mit undurchlässigen Augenbinde antreten - damit alle genau gleich viel sehen. Gelaufen wird mit einem Guide, mit dem er über eine Schlaufe an der Hand verbunden ist. Der Guide macht dieselben Bewegungen, aber spiegelbildsymmetrisch. Damit er genug Reserven hat, um den Schützling sicher zu führen, muss der sehende Guide alleine 10% schneller laufen können als der Wettkämpfer.
    1. Antwort von Fritz Rueegsegger  (Matterhorn+234)
      Damit alle gleich viel sehen, ist wohl ein Gedankenfehler. Damit keiner was sieht. Wir hatten an einem Trainingslehrgang Gelegenheit, mit Chantal Calvin , der besten blinden Läuferin der Schweiz ein Lektion zu geniessen. Hut ab vor solchen Leistungen.