Zum Inhalt springen
Inhalt

1 Sekunde gerettet Brite Yates neuer Vuelta-Leader

Als Etappen-Neunter holt sich Simon Yates das Leader-Trikot. Der Tagessieg geht an den Amerikaner Ben King.

Der neue Vuelta-Leader Simon Yates.
Legende: Neuer Vuelta-Leader Simon Yates. Keystone

Die Bergankunft nach La Covatilla, die 9. Etappe, brachte den erwarteten Umsturz in der Gesamtwertung der Vuelta.

Der Brite Simon Yates vermochte als Neunter der Etappe den Franzosen Rudy Molard als Leader zu enttrohnen. In der neuen Gesamtwertung liegt er allerdings nur eine einzige Sekunde vor Alejandro Valverde.

King erneut überlegen

Ben King wiederholte das Kunststück vom letzten Dienstag, als er ebenfalls aus einer Fluchtgruppe heraus das Teilstück nach Alfacar für sich entschieden hatte. King siegte 48 Sekunden vor dem Niederländer Bauke Mollema.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.